…vayl ikh bin a yidele – Konzert am 11. November um 18.00 Uhr in St. Christophorus

Zum Gedenken an die Reichsprogromnacht spielt two-ways jiddische Lieder. Klage und Lebensfreude stehen in der Klezmer-Musik traditionell ganz nah beieinander, und Maria Ziaja und Markus Jung aus Friedrichstadt interpretieren dabei bekannte und weniger bekannte jiddische Lieder teils in ungewohnten Arrangements – zweistimmig – mit Gitarren und Bouzouki. Wie gut eigentlich dieses in Griechenland und dem vorderen Orient beheimatete Saiteninstrument zu jiddischer Musik passt, ist verblüffend. Zeigt dies doch einmal mehr auf, wie verwoben und verwandt scheinbar völlig unterschiedliche (Musik)-Kulturen miteinander sind.

Tags darauf findet am am 12. November um 17.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Büddenstedt ein weiteres Konzert statt.

Eintrittskarten zu 10,- Euro gibt es an der Abendkasse.

Freitag, 12.5.2o17 um 18.oo Uhr: Bach & Blues aus Dresden in St. Christophorus

Andreas Böttcher und Ulrich Thiem

Die renommierten Musiker Ulrich Thiem (Cello/Gesang) und Andreas Böttcher (Vibraphon) tragen Werke von Johann Sebastian Bach vor. Dazu zählen Lieder, die vorgetragen oder gemeinsam gesungen werden sowie Neuvertonungen alter Choraltexte unter der Überschrift KammerJAZZmusik.

Erleben Sie einen faszinierenden Abend, der Ihnen Bach auf ganz neue Weise näherbringen wird. Der Eintritt frei; eine angemessene Kollekte ist herzlich erbeten.

Luther, Luther! – Tischreden mit Prof. Dr. Klaus Fitschen am 5. Mai 2017 um 18.00 Uhr

Prof. Dr. Klaus Fitschen
Prof. Dr. Klaus Fitschen

Zu einem  Abend mit Tischreden frei nach Luther lädt der Kirchengeschichtler Prof. Dr. Klaus Fitschen aus Leipzig am Freitag, 5. Mai 2017 um 18.00 Uhr in die St. Christophorus- Gemeinde, Calvörder Str. 1 in Helmstedt ein. Hierzu wird auch frei nach Luther und Käthe etwas Kulinarisches gereicht, gesungen, gehört, diskutiert und erzählt. Lebendige Reformationserinnerung, kurzweilig, informativ, impulsiv, gesellig – so soll es in dieser Stunde zugehen. Herzliche Einladung!

Akkordeonkonzert am 1. April um 17:00 Uhr

Akkordeon pur – das ist das Motto des jährlichen Akkordeonkonzerts unter der Leitung von Paul Hottmann, das diesmal in unserer Kirche stattfindet. Kein Aprilscherz! Das Orchester wird in gewohnter Manier Kompositionen im Barockstil, Balladen sowie Tango- und Cha-Cha-Rhythmen erklingen lassen. Solisten und Werke für kleinere Besetzungen werden das Programm bereichern. Zum Abschluss soll das Publikum auf eine “Happy Russland-Tour” mitgenommen werden.

Der Eintritt ist frei.

Foto: Kreismusikschule Helmstedt e.V.

 

Rock für den Frieden – Konzert am 13. November um 16.30 Uhr

Christophorus-Band
Christophorus-Band

Der Volkstrauertag erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. „Diese Botschaft ist allerdings grade jungen Menschen oft nicht präsent“, meint Wolfram Schobert von der Gemeinde St. Christophorus. Daher hat die Kirchengemeinde zusammen mit der Evangelischen Jugend den „Rock für den Frieden“ initiiert. Neben Informationsständen und Gesprächen wird in der illuminierten Kirche ein musikalisches Rahmenprogramm geboten. Es spielen die christlichen Musikgruppen „Praisentation“ von der Stiftskirche Königslutter und die „Christophorus Band“. In den Umbaupausen legt DJ Linus dem Anlass angemessene Musik auf. Als besonderer Gast wird Martin Wandersleb einige Texte zum Volkstrauertag vortragen. Der Erlös der Veranstaltung ist für das Boxprojekt mit Flüchtlingen von Lina Schönfeld bestimmt. Das Projekt unterstützt junge Menschen bei der Bewältigung ihrer durch Flucht und Gewalt verursachten Traumata. Das Projekt hat 2015 den renommierten TAZ-Pantherpreis gewonnen. Die Veranstaltung soll Zuhörer aller Generationen ansprechen. „Wir machen für diese Veranstaltung auch gezielt Werbung in Flüchtlingsunterkünften und laden alle herzlich ein.“ Rock für den Friedenergänzt Kevin Hilmer von der Evangelischen Jugend. Der Beginn am 13.11. ist 16.30 Uhr, die Veranstaltung endet um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Praisentation
Praisentation
Evangelische Jugend Propstei Helmstedt
Evangelische Jugend Propstei Helmstedt