10. Europäischer Tag gegen Menschenhandel: Gottesdienst in St. Christophorus mit dem Thema „auf.Recht.“

Frau mit Barcode - Bild aus dem Sektorprogramm Gleichberechtigung und Frauenrechte der GIZ GmbH (Bild: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH )
Frau mit Barcode

Am Mittwoch, 18.10.2017 findet um 18.10. Uhr in St. Christophorus, Calvörder Str. , ein Gottesdienst anlässlich des 10. Europäischen Tages gegen Menschenhandel statt.

Menschenhandel hat viele Formen und blüht leider mehr denn je – auch in unserer Region.

Der Verein Solwodi (Solidarity with women in distress, dt: Solidarität mit Frauen in Not), von der Ordensschwester Dr. Lea Ackermann gegründet, setzt sich für Mädchen und Frauen ein, die Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution geworden sind. Im Gottesdienst am Mittwoch um 18.10 Uhr soll das Thema „auf.Recht“ die befreiende Botschaft der jesuanischen Ethik und die daraus hervorgehende Verantwortung für Meinungsbildung, die jegliche Art von Klischeedenken im Hinblick auf das Thema Prostitution überwindet, in den Mittelpunkt stellen. Der Gottesdienst wird von den Mitgliedern des Vereins Solwodi (Arbeitskreis Helmstedt) in Kooperation mit der Frauenbeauftragung des Landkreises und der Kirchengemeinde St. Christophorus gefeiert. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit bei einem kleinen Empfang ins Gespräch  zu kommen und sich auch über die Arbeit von Solwodi zu informieren. Infos auch im Pfarramt St. Christophorus unter Tel: 399052

„Andacht am Nullpunkt“ und Gemeindeversammlung in St. Christophorus zum Stand der Arbeiten in der Kirche nach dem Brand

Am Freitag, 15. Sept. 2017 findet um 18.00 Uhr in der nunmehr entkernten Kirche eine „Andacht am Nullpunkt“ statt, bevor die Neuüberlegungen, Einrüstungen, Gewerksarbeiten zum Innenaufbau fortgeführt werden. Nach der kurzen Steh-Andacht im Kirchraum findet im Kirchenzeltcontainer eine Information über die bisherigen Arbeiten und den Stand der Planungen statt. Ideen und Impulse für die Neugestaltung können an diesem Tag schriftlich eingereicht werden.

Himmelfahrtsgottesdienst im Brunnental

In alter Tradition der St. Christophorus- Gemeinde, Gottesdienste im Brunnental (Bad Helmstedt) zu feiern, lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus wieder zum Gottesdienst am Tag Christi Himmelfahrt, Donnerstag. 25. Mai 2017 um11.00 Uhr auf die Wiese unterhalb des Brunnentheaters ein. Sie feiert den Gottesdienst zusammen mit den Gemeinden der Stadt, Georg Calixt. Den Gottesdienst leiten Pfarrerin Britta Grund und Pfarrerin Rengel. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es  Bratwurst, Kaffee und Kuchen.

Informationen bei Pfarrerin Birgit Rengel unter Tel: 399052 oder per Mail.

Einschulungsgottesdienst in St. Christophorus und St. Walpurgis

schoolday-treats-388313_1280Am Sonnabend, 6. August 2016 um 9.00 Uhr findet in den Kirchengemeinden St. Christophorus und St. Walpurgis der Einschulungsgottesdienst für die  Schulkinder der Lessingschule statt.

Wie jedes Jahr wurde der Gottesdienst gemeinsam vorbereitet und wird in beiden Kirchen die Geschichte der Sturmstillung Jesu zur Grundlage haben. Mit Jesus an Bord geht es in den neuen Lebensabschnitt – allen Stürmen trotzend.

Die Eltern werden mit Segensworten ihren Kindern „Wegproviant“ auf die
Reise geben; ein Schiff wird gestaltet. Die „Schiffe“ aus beiden Gemeinden werden im Foyer der Lessingschule  anschließend zu bestaunen sein.